Rechtsgebiete

Verkehrsrecht

Bei einem Verkehrsunfall – selbst oder nicht selbst verschuldet – sollten Sie rechtzeitig die Hilfe eines spezialisierten Fachanwaltes für Verkehrsrecht in Anspruch nehmen. Er unterstützt Sie darin, mögliche Ansprüche gegenüber Ihrer Versicherung geltend zu machen und bei Streitigkeiten im Straßenverkehr Ihr Recht zu wahren. Die Fachanwälte der Kanzlei Dr. Schultze-Zeu • Manthei & Kollegen vertreten Sie in allen rechtlichen Fragen zum Verkehrsrecht sowie in rechtlichen Streitigkeiten im Straßenverkehr – außergerichtlich und gerichtlich, bundesweit.

Unsere Schwerpunkte

  • Fragen zum Versicherungsrecht
  • Durchsetzung von Versicherungsansprüchen
  • Geschwindigkeitsverstöße
  • Abstandsverstöße
  • Rotlichtverstöße
  • Handyverstöße

Telefon: 030 – 887 191 330
E-Mail: info@ratgeber-arzthaftung.de

Das Schadensersatzrecht im BGB und StVG

I. Grundlagen des allgemeinen Haftungsrechts Fall (Standardfall): Der A befindet sich auf seinem Skateboard auf dem Weg nach Hause. Er gerät auf seinem Skateboard außer Kontrolle und übersieht die ihm entgegenkommende B. A fährt direkt in B hinein. Daraufhin stürzt B zu Boden und zieht sich eine Platzwunde am Kopf zu. Während des Sturzes ist […]

Die Verjährung im neuen Schadensersatzrecht

Was bedeutet Verjährung? Zeitablauf kann unabhängig vom Willen der Parteien kraft Gesetz die Rechtslage verändern. Er kann Rechte entkräften oder auch Rechte begründen. Im Zivilrecht bedeutet Verjährung den Zeitablauf, der für den Schuldner das Recht begründet, die Leistung zu verweigern. Die Verjährung führt nicht zum Erlöschen des Anspruchs, sondern nur zur Begründung eines Leistungsverweigerungsrechts des […]

Hinweise zur gestörten Gesamtschuldnerschaft

Problemstellung: Kommt ein Kind aufgrund des Verschuldens eines Dritten zu Schaden und war auch ein Elternteil beteiligt, kürzen Haftpflichtversicherungen häufig den Schadensersatzanspruch der Regress nehmenden Krankenkasse. Dabei argumentieren die Haftpflichtversicherungen wie folgt: 1. Der Schadensersatzanspruch der Krankenkasse gegen den Schadensverursacher ist gemäß § 116 Abs. 6 SGB X um den Haftungsanteil der Eltern zu kürzen. […]

Wir sind für Sie da.

Als Anwälte für Arzthaftung, Medizinprodukthaftung und die Haftung bei Geburtsschäden sind wir Ihr Ratgeber und Ihr kompetenter Ansprechpartner. Mit Feingefühl, jahrzehntelanger Erfahrung und Durchsetzungsvermögen setzen wir uns bundesweit für Ihre Belange ein – dabei vertreten wir konsequent nur die Patientenseite. Wir vertreten keine Krankenhäuser, Hersteller oder Versicherer. Rufen Sie uns an und erzählen Sie uns von Ihrem Sachverhalt.

Wir freuen uns auf Sie!

So erreichen Sie uns:

Telefon: +49 (0)30 887 191 330

E.Mail: info@ratgeber-arzthaftung.de

Anschrift: Uhlandstraße 161, 10719 Berlin
Auf der Karte anzeigen »

Schreiben Sie uns